Thermaplast
Spiral Heat
Rücken & Nacken

Langanhaltende therapeutische Tiefenwärme – ideal bei Schmerzen im Rücken- und Nackenbereich.

  • entspannt und entkrampft
  • haftet vollflächig und sicher
  • hochflexibel
  • in Ihrer Apotheke
Drucken

Das selbsterwärmende Wärmepflaster gegen Verspannungen und Muskelschmerzen im Rücken- und Nackenbereich

Schmerzende Muskeln können ganz verschiedene Ursachen haben – z. B. Muskelkater, Hexenschuss oder Verspannungen. In solchen Fällen kann es helfen, die Durchblutung der Muskulatur zu fördern. Die Blutgefäße weiten sich, die Muskulatur entkrampft, entspannt und lockert sich. Gleichzeitig werden mehr Sauerstoff und Nährstoffe in die Muskeln transportiert, was ebenfalls zur Genesung beiträgt und den Schmerz lindert.

SpiroTherm Tech
Die Thermaplast Spiral Heat Wärmepflaster enthalten keine Arzneimittel-Wirkstoffe. Die Pads enthalten Zellen mit Eisen, Aktivkohle, Salz und Wasser, die beim Öffnen der Verpackung mit Sauerstoff in Kontakt kommen und sich erwärmen. Die 3D-flexiblen Wärmespiralen passen sich der Körperkontur an und machen jede Bewegung mit.
12 Stunden therapeutische Tiefenwärme
Die wohltuende Wärme entwickelt sich innerhalb von 30 Minuten und hält bis zu 12 Stunden an.
Flexibel
Die Wärmepflaster sind hochflexibel, machen jede Bewegung mit und lassen sich bequem unter der Kleidung tragen.
Soft Touch
Das angenehm weiche und hautfreundliche Material haftet vollflächig und sicher – dank Hansaplast Pflastertechnologie. Und nach dem Gebrauch lässt es sich bequem rückstandsfrei entfernen.
Leiden Sie eher unter Schmerzen in einem kleineren, punktuellen Bereich, z. B. in der Wade, dem Arm oder der Schulter? Dann entdecken Sie das Thermaplast Spiral Heat Wärme-Pads für flexible Anwendung.

Die Antworten auf viele weitere Fragen finden Sie in unserem FAQ-Bereich.

Packungsgrößen: 1 Stück und 3 Stück

Wie wende ich das Thermaplast Spiral Heat Wärmepflaster richtig an?

  • Es kann bis zu 30 Minuten dauern, bis das Wärmepflaster (Wärme-Pad) seine effektive Wärme entwickelt.
  • Die Verpackung sollte erst unmittelbar vor Gebrauch geöffnet werden.
  • Das Wärmepflaster (Wärme-Pad) sollte nur auf sauberer, trockener und nicht geschädigter Haut angewendet werden.
  • Öffnen Sie die Verpackung und entfernen Sie die Schutzfolie von der Rückseite des Pads.
  • Bringen Sie das Wärme-Pad mit der klebenden Seite auf der Haut, direkt über dem schmerzenden Bereich, an.
  • Nach Gebrauch langsam von der Haut abziehen.
  • Das Pad sollte nicht länger als 12 Stunden innerhalb von 24 Stunden angewendet werden.
  • Nur zur Einmalanwendung. Nutzen Sie für jede Anwendung ein neues Wärme-Pad, um die beschriebene Wärmewirkung zu gewährleisten.

Wie funktioniert das Wärmepflaster?